Bioswing®

Dieses spezielle Gruppentraining bereichert unsere Angebote zur Schulung der Körperwahrnehmung und zur Verbesserung von Haltung und Koordination.
Die abwechslungsreichen Übungen verbessern die Funktionalität der Muskeln und deren Zusammenspiel. Regelmäßiges Training stabilisiert die Gelenke und steigert zudem Ihre Konzentrationsfähigkeit. Zu den positiven Effekten zählt auch, dass die Körperhaltung korrigiert wird und stereotype Bewegungsmuster durchbrochen werden. Auf Dauer kann dies zu einer deutlichen Schmerzlinderung, speziell bei Gelenkbeschwerden führen.
Überzeugen Sie sich selbst!

Die Teilnahmevoraussetzung für den BIOSWING-Kurs:
- Besuch des BIOSWING Technikkurses (Termine siehe Aushang) oder
- individuelle Übungseinweisung durch BIOSWING-Trainer

Haltungs- und Bewegungsqualität durch Koordination

Einen großen Teil unseres Alltages verbringen wir - meist berufsbedingt - in monotonen Haltungen wie Sitzen und Stehen. In Abhängigkeit von Alter, Geschlecht, genetischer Veranlagung, psychischem Stress sowie Art und Ausmaß der körperlichen Aktivität (z.B. Freizeitgestaltung) kann die Monotonie zu einem veränderten Zusammenspiel der Muskulatur führen. Es wird angenommen, dass diese veränderte muskuläre Koordination an der Entstehung chronischer Schmerzen (z.B. Rückenschmerzen) beteiligt ist. Wahrscheinlich sind die Mehrzahl der akuten und chronischen Schmerzen am Muskel-, Band- und Skelettsystem die Folge von solchen funktionellen Störungen des neuromuskulären Systems. Die Behandlung des schmerzhaften Gewebes oder das isolierte Training einzelner Muskelgruppen reichen in den meisten Fällen nicht aus. Der vorhandenen veränderten Koordination lässt sich am Besten mit speziellem Koordinations- und Wahrnehmungstraining begegnen.

Das BIOSWING-Konzept bietet eine erfolgreich erprobte, individuell dosierbare und effiziente Möglichkeit, ein Koordinations- und Wahrnehmungstraining durchzuführen. Das in der Rehabilitation seit mehreren Jahren erfolgreich angewandte Trainings- und Therapiekonzept BIOSWING ergänzt zukünftig die Übungsangebote in unserem Gesundheitszentrum. Aktuelle wissenschaftliche Untersuchungen sind und werden in das BIOSWING-Training integriert.

Als Einstieg eignen sich Übungen mit dem speziell hierfür entwickelten BIOSWING IMPROVE 150, einem Schwingstab mit verstellbaren Frequenzreglern und Dämpfungselementen. Letztere ermöglichen eine dosierte, dem individuellen Leistungsstand angepasste Stimulation. Das stabilisierende Ganzkörpertraining mit dem BIOSWING IMPROVE 150 verbessert die Koordination Ihrer Rumpfmuskulatur und die Körperwahrnehmung. Darüber hinaus wirkt es stabilisierend auf die Gelenke und optimiert die Haltefunktion. Längerer Einsatz führt außerdem zu positiven Effekten auf die Elastizität des Bindegewebes.

Dauer: 30 min